Aktuelles

Information für Tiroler Ölheizungsbesitzer

In den Medien wird vermehrt von einem generellen Aus für die Ölheizung gesprochen. Dies ist aber nicht richtig! Die im Regierungsprogramm 2020-2024 vorgesehenen Einschränkungen der Ölheizung sind vorerst nur Absichtserklärungen, die erst in Form von Landesgesetzen umgesetzt werden müssen.

Restriktionen zielen außerdem auf den Brennstoff und nicht auf die Technologie (Ölheizung) an sich ab. Dem zukünftigen Einsatz von Flüssig-Brennstoff aus erneuerbaren Quellen in der bestehenden Infrastruktur steht somit Nichts im Wege.

Alle Informationen dazu finden Sie hier!



Heizöl-Preisentwicklung

Entwicklung der durchschnittlichen Heizölpreise für Standardqualität bei Online-Bestellung und einer Abnahmemenge von 3000 Litern, frei Haus, inkl. MwSt.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den dargestellten Heizöl-Preisen um Durchschnittspreise aus unterschiedlichen Regionen Österreichs handelt, die regional auch abweichen können. Der Chart für Heizöl soll Ihnen lediglich eine Orientierungshilfe für die Wahl Ihres Zeitpunktes beim Heizölkauf bieten.

Quelle: Heizöl-Chart von Fast Energy


Heizölpreis-Entwicklung der letzten 5 Jahre

Aus diesem Chart geht hervor, wie sich die Heizölpreise im Verlauf eines Jahres in den letzten fünf Jahren entwickelt haben. Viele Heizölkäufer sind immer noch der Meinung, dass der günstigste Zeitpunkt im Sommer liegt, was hier aber klar widerlegt wird.

Wie Sie sehen, ist es unerlässlich, stets ein Auge auf den Verlauf der Heizöl-Notierungen zu haben, denn „den“ besten Zeitpunkt, sprich den besten Monat für die Bestellung gibt es nicht! Der Heizöl-Markt ist immer in Bewegung!